Reparaturen

Wir reparieren vorzugsweise Markenbikes, egal von welchem Hersteller. Die Arbeiten werden sauber und wie immer von einem ausgewiesenen Fachmann vorgenommen.

Bikes aus dem ?Lebensmittelmarkt? ziehen einen erheblich grösseren Reparatur- und Serviceaufwand nach sich. Warum das so ist, kann ich Ihnen nach mittlerweile 30 Jahren Berufserfahrung, ganz genau sagen:

– Billige und somit qualitativ minderwertige Komponenten



– Vielfach katastrophale Fertigungstoleranzen



– Unzureichende Qualitätssicherung:

– Schrauben ohne Unterlagsscheiben – Ritzelkassetten mit unterschiedlichen Zahnkranzdistanzen – schlecht ausgeführte Schweissarbeiten – überall scharfe Kanten und Gräten – fehlende Bauteile – vermurkste Bowdenzüge …usw.

Nebst den Nerven die man bei einem solchen Bike braucht, kann die Reparatur oder auch ein Service an so einem Bike in mehrere Stunden harte Arbeit ausufern. An so einem Bike wird JEDE Stunde Arbeit VOLL verrechet.  (Unser Stundensatz liegt bei SFr. 80.-)

Default 2